Jasmundit

Jasmundit (rötlichbraun, grünbraun) und Calcio-Olivin (beigeweiss) eingebettet in eine Matrix heller Mineralien bestehend aus Hydroxylellestadit, Ettringit und Portlandit.
Die dunklen Säume der Jasmundit Einsprenglinge werden durch eingewachsenen Srebrodolskit verursacht.
Foto: Christof Schäfer, Bildbreite 15 mm