Nephelin

Hell cognacfarbene prismatische Nephelin XX mit Magnetit XX, Anorthit XX (weiß) und Fluorapatit XX (weiß). Die beiden Nephelin XX bilden einen Kontaktzwilling  nach (1121). Die c-Achsen der beiden Individuen kreuzen sich dabei unter Winkeln von 62° / 118°.
Foto: Gerhard Niceus, Bildbreite  4,5 mm
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now